Wasserball

6. Oktober 2017

9. Andreas Ehrl Cup

Spandaus letzter Test vor dem Saisonstart 2017/18 In der vergangenen Saison hatte sich Spandau 04, wenn auch für viele Experten unerwartet, erneut als Primus des deutschen Männer-Wasserballs […]
17. September 2017

Aller Anfang ist schwer

… musste unsere „Dritte“ wieder einmal nach den Sommerferien feststellen. Trainingsfrei und Urlaubszeit fordern ihren Tribut, denn Kondition sowie Ballgefühl lassen nach. Wir mussten im Berliner […]
4. September 2017

“Last minute action“, die Wasserfreunde Spandau 04 verstärkten sich nochmals

Vor rund zehn Tagen hat nun die konzentrierte Trainingsvorbereitung des Rekordchampions auf die Saison 2017/18 begonnen. Petar Kovacevic Trainer der Wasserfreunde – ist nach seinem Urlaub […]
6. Juli 2017

Top-Neuverpflichtung: Negrean für Marzouki

Die Wasserfreunde Spandau 04 vermelden eine sehr spektakuläre Neuverpflichtung. Tiberiu Negrean wird die Aufgaben des nach Kasan (Russland) wechselnden französischen Nationalspielers Mehdi Marzouki übernehmen. Der rumänische […]
27. Juni 2017

Nach der Saison ist vor der Saison

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung und einer überzeugenden Leistung in der Best-of-Five-Serie gegen Waspo Hannover bildet sich das Team der Wasserfreunde Spandau neu. Wie es in den […]
27. Juni 2017

Deutsche Masters 2017 – Nachlese

Wieder einmal lud der SV Poseidon Hamburg zur Deutschen Mastersendrunde ein und viele Teams kamen angereist, beginnend bei der Altersklasse 30+ (Damen und Herren) bis zur […]
25. Juni 2017

Deutscher Meister in der AK45+

Nun galt es, es den „Kleinen“ (AK35+) nach zu machen und gegen Halle in der Ak 45+ auch den Meistertitel einzufahren. Wir hatten wieder einen guten […]
25. Juni 2017

Deutscher Meister in der AK35+

Unsere „Kleinen“, die AK 35+, sicherten sich mit einem hochverdienten 16:3-Erfolgt gegen HTB 62 Hamburg den Titel. Es war ein munteres Spielchen und jeder gab sein […]
25. Juni 2017

Sturz des Titelverteidigers in der AK45+

Im Halbfinale traf unser AK45+-Team auf Ludwigsburg, den Titelverteidiger, der uns aber auch kein größeres Kopfzerbrechen bereiten konnte. Gut aufgelegt starteten wir mit einem 3:0 im […]