Wasserball “Die Dritte”

2. Oktober 2016

Dankeschön an den Gesundheitspartner AOK

Heute nahmen 20 Mitglieder der Wasserfreunde Spandau 04, organisiert von der Dritten, am Intersport-Olympia Lauf in Potsdam teil. Dieser Lauf wurde von der AOK Nordost unterstützt […]
6. September 2016

Spandau 04 – hoch hinaus

Frei nach Generalfeldmarschall Blücher – getrennt marschieren, vereint schlagen – fand die Anreise des Gebirgswanderteams der Dritten statt. Dirk Enge, Dirk Müller und Axel Baehr reisten […]
20. Juni 2016

Nachbetrachtung zu den Deutschen Masters-Wasserball 2016 in Düsseldorf

Nun ist es vorbei, das sehr ereignisreiche Wochenende. Wir haben in diesem Jahr aus Duisburg und Cannstatt sehr viel „Gegenwind“ bekommen, uns aber auch sehr gekonnt […]
19. Juni 2016

Freudige Trauer …

… herrschte heute beim letzten Spiel der Deutschen Masters in der AK 40+ In Düsseldorf. Einerseits standen wir schon vor dem Spiel als Deutscher Meister fest, […]
18. Juni 2016

Spiel 2 bei den Deutschen Masters

Gegen Aquarius Löhne ging unsere „Dritte“ heute mit dem Vorsatz ins Wasser, die erspielten Chancen besser zu nutzen, um auch den Bankspielern Gelegenheit zu geben, sich zu präsentieren. […]
18. Juni 2016

Schwerer Meisterschaftseinstand gegen Duisburg

Unsere „Dritte“ tat sich recht schwer gegen WPM Duisburg, im ersten Spiel bei den Deutschen Masters 2016 (AK 40+) in Düsseldorf, obwohl wir einen guten Start hatten. […]
12. Juni 2016

Nachgelegt hat unsere „Dritte“ …

… heute in der Berliner Meisterschaft gegen Wedding II. Wir wollten das Spiel nutzen, uns noch einmal speziell für die am kommenden Wochenende stattfindenden Deutschen Masters in […]
5. Juni 2016

Für einen Fünfer mehr …

…gab es heute die Berliner Pokalmeisterschaft 2016 im Wasserball.   Aber zuerst einmal chronologisch. Unsere „Dritte“ trat heute im Endspiel um den Berliner Pokal 2016 gegen den […]
25. April 2016

Glücklicherweise verloren …

… hat heute unsere „Dritte“ im LGO-Pokal gegen den OSC Potsdam II. Das Spiel stand unter einem ganz ungünstigen Stern. Wir durften nicht gewinnen, sonst hätten […]