Yusra Mardini gewinnt „Girls Award“ von UNICEF

0

Auf Einladung der Vereinten Nationen weilte Yusra Mardini in New York. Sie war zu verschiedenen Events eingeladen. So begann die Reise mit dem Leader-Meeting der UN, bei dem die Staats- und Regierungschefs bzw. ihre Vertreter das Thema Flüchtlingskrise besprachen. Es folgten dann zwei Höhepunkte für Yusra. Die Begrüßung zum „Leader Summit on Refugees“ sprach Yusra auf Einladung des US-Präsidenten Obama vor den Staats- und Regierungschefs. Das Summit war eine Veranstaltung des US-Präsidenten, um den Staaten zu danken, die sich bei der Bewältigung der weltweiten Flüchtlingskrise engagierten. Dabei lobte Obama besonders das Engagement Deutschlands und Kanadas.
Am Abend zuvor erhielt Yusra vom Kinderhilfswerk der UN den „Girls Award“ überreicht. Dort traf sie u.a. auch Königin Rania von Jordanien (siehe Bild).

Yusra wurde ua. Von ihrem Teamkameraden des Refugee Olympic Teams Pur Yiel begleitet, der ebenfalls mehrere Veranstaltungen besuchte und dort sprach.

 

Wir gratulieren Yusra zum Gewinn des Preises.

 

beitrag_20160922_02

Share.

Leave A Reply

2 + sieben =