Wiederauflage des Deutschen Supercup?

0

Nachdem die Bemühungen der Verantwortlichen in der letzten Saison noch gescheitert sind, soll es in diesem Jahr tatsächlich soweit sein. Zum ersten Mal seit 2003 soll es wieder ein Duell um den Deutschen Supercup geben.

Dieser Cup wird, traditionell(?), zwischen dem Meister und dem Pokalsieger der vergangenen Saison ausgetragen.

Da die Wasserfreunde Spandau 04 im letzten Jahr beide Titel mit an die Spree nahmen, wird die Waspo 98 Hannover, die sich im Final-Four um den Deutschen Wasserball-Pokal in eigener Halle den zweiten Platz sichern konnte, der Gegner der Wasserfreunde sein.

Zeitlich liegt das Duell 14 Tage vor dem offiziellen Start der DWL-Saison, wobei die Waspo 98 Hannover zu diesem Zeitpunkt bereits die erste Qualifikationsrunde zur Champions-League hinter sich haben wird. Die Hannoveraner müssen Ende September nach Montenegro, wo namhafte Gegner auf die Mannschaft warten.

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich das ambitionierte Team aus Hannover präsentiert, immerhin konnte man vor Beginn der Saison einige interessante Neuzugänge, wie den montenegrinischen Nationalspieler Predrag Jokic und den Ungarn Mate Balatoni präsentieren. In sofern hat dieses Duell durchaus hohen sportlichen Wert.

Als Termin ist der 11. Oktober, mit der Anwurfzeit um 16:00 Uhr in der SSH Schöneberg angesetzt. Zum genauen Spielbeginn wird es jedoch noch weitere Infos geben, wenn die letzten Abstimmungen erfolgt sind.

Share.

Leave A Reply

14 + 18 =