Wasserfreunde gewinnen deutlich gegen CN Marseille

0

Zweites Spiel für die Wasserfreunde Spandau 04 beim Nicolae-Rujinschi-Gedächtnisturnier in Oradea (Rumänien).

Heute ging es gegen den französischen Rekordmeister CN Marseille, der am gestrigen Tage den türkischen Champion Galatasaray Istanbul deutlich, mit 19:5, bzwungen hatte.

Die Wasserfreunde zeigten sich stark verbessert gegenüber dem gestrigen Spiel gegen Oradea und besiegten Marseille mit 12:6 (4:2; 1:2; 1:1; 6:1). Bis auf eine leichte Schwächephase in der Mitte des Spiel, in der die Wasserfreunde in 14 Minuten nur zwei Tore erzielten, zeigten sie eine starke und konzentrierte Leistung und ließen Marseille im letzten Viertel keine Chance, das Ergebnis noch entscheiden zu beeinflussen.

Die besten Torschützen auf Spandauer Seite waren heute Mehdi Marzouki und Nikola Dedovic mit jeweils 3 Treffern.

Morgen Vormittag geht es im letzten Spiel gegen Galatasaray Istanbul. Die Wasserfreunde haben trotz des gestrigen Unentschiedens im Auftaktmatch gegen Oradea noch die Chance, das Turnier zu gewinnen.

Share.

Leave A Reply

neunzehn − 14 =