Wasserball-Team Deutschland siegt gegen Rumänien

0

Zweiter der Vorrundengruppe

Barcelona, 26.07.2013,

Das Wasserball-Team Deutschland hat die WM-Vorrundengruppe mit einem 9:8-Sieg über Rumänien als Zweiter abgeschlossen. Nach einer über weite Strecken des Spiels starkenLeistung hatte die Sieben von Bundestrainer Nebojsa Novoselac die Osteuropäer mit einer 9:5-Führung bereits sicher im Griff, bevor es zum Ende dann doch noch einmal knapp wurde. Paul Schüler und CenterDennis Eidner, der nach seiner Bisswunde aus dem letzten Spiel mit getapetem rechten Zeigefinger insSpiel gehen musste, ragten mit ihren jeweils drei Treffern aus einer guten Teamleistung heraus.

Novoselac war nach dem Spiel mit der Leistung und dem Ergebnis der Vorrunde zufrieden: „Heute habenwir lange Zeit wieder sehr gut gespielt, leider bringen uns sehr einfache Fehler zum Ende dann wieder in
Probleme. Wir können aber sehr stolz auf den Sieg sein und haben unser Zwischenziel bei der WM erreicht!“

Am Sonntagabend trifft das Wasserball-Team Deutschland um 21:30 Uhr im Achtelfinale auf Australien, das nach einer Punkteteilung gegen Ungarn aufgrund des Torverhältnisses den dritten Rang in der Gruppe
C belegt. „Die Australier haben hier bislang sehr stark aufgespielt und hätten in einer anderen Gruppeauch durchaus Zweiter werden können“, warnt Team-Manager vor dem nächsten Gegner, „am Sonntag
dürfen wir uns keine Schwächeperiode wie gegen Kasachstan oder Rumänien erlauben, aber unser Team wächst mit seinen Aufgaben, da bin ich sicher!“

GER-ROU 9:8 (4:2,3:1,1:2,1:3)

Torschützen GER: Schüler 3, Eidner 3, Nossek 2, Oeler

Das Wasserball-Team Deutschland:
Tor: Roger Kong (28, Waspo 98 Hannover), Moritz Schenkel (22, ASC Duisburg)
Spieler: Erik Bukowski (26), Andreas Schlotterbeck (31), Marko Stamm (24), Maurice Jüngling (21), ErikMiers (29, alle Wfr. Spandau Berlin), Julian Real (23), Paul Schüler (26), Till Rohe (25), Dennis Eidner (23,
alle ASC Duisburg), Heiko Nossek (31, SSV Esslingen), Moritz Oeler (27, Vasas Budapest)

Bundestrainer: Nebojsa Novoselac (38, Berlin)

Zuschauer: 600
Schiedsrichter: Mr. Naumov (RUS), Mr. Littlejohn (GBR)
Delegate: Mr. Sostar (SRB), Mr. Whitehouse (AUS)
Stadion: Piscines Bernat Picornell, Barcelona (ESP)

Michael Zellmer | Team-Manager des Wasserball-Teams Deutschland

 

Share.

Leave A Reply

zehn − eins =