Start in die neue Saison

0

Am vergangenen Wochenende begann die neue Saison für unsere “Dritte“, hatte aber leider wieder Parallelen zur alten. Einige der Erwarteten bzw. Zugesagten kamen nicht. Das muss unbedingt besser werden, denn so macht es weder Spaß, noch ist so eine Saison vernünftig durchzuziehen!!!

 

Im ersten Spiel trafen wir unter Interimscoach Arian mit nur acht Spielern auf die SG Neukölln II, eine sehr junge Mannschaft, die gegen uns sichtlich überfordert war. Und so kam es, wie es kommen musste. Die „Dritte“ gewann hochverdient und deutlich mit 25:11 Toren, von denen Tomi allein acht erzielte. Ebenfalls gut aufgelegt war Dirk Klingenberg, bei seinem Debüt in der „Dritten“. Er beteiligte sich mit fünf Treffern am Torreigen, genau wie Felix, der seine Urlaubsflaute gut überwunden hat.

Die Torschützen der „Dritten waren Tomi (8), Klinge und Felix (je 5), Luis (3), Ehrli (2) sowie Doc Bo und Kiri (je 1).

 

Am Sonntag ging es dann gegen den Charlottenburger SV. Hier waren es dann neun Spieler, die das Spiel sauber nach Hause brachten. Eigentlich sollte die Bank zahlreicher besetzt sein, aber das haben wir wieder einmal nicht geschafft. Nach einem fairen, aber einseitigen Spiel verließ die „Dritte“ als 24:8-Sieger das Wasser. Hervorzuheben sind Lasse mit seinen Sieben Toren und Kiril Litvin mit fünf, der sich als „Neuer“ gut ins Team eingefunden hat.

Die Torschützen der „Dritten“ waren Lasse (7), Kiri und Luis (je 5) sowie Ehrli, Bob und Felix (je 2) und Andi (1).

 

Am kommenden Sonntag haben wir noch ein Nachholspiel aus der alten Saison gegen die SG Neukölln III und hoffen, diesmal mit breiter Bank antreten zu können!

Share.

Leave A Reply

16 − sechzehn =