Spandaus Wunsch fürs Ende der CL-Hinrunde: Alles auf Anfang!

0

Spandau 04-Manager Peter Röhle wünscht sich für das fünfte und letzte Spiel der Hinrunde der Champions-League-Preliminaries der Gruppe A so viel Erfolg wie beim ersten Spiel. Am 30. November 2016 haben die Berliner bei Olympic Nizza mit 8:6 gewonnen. Anschließend folgten dann drei Niederlagen: in Brescia und daheim gegen OSC Budapest sowie gegen Olympiacos Piräus. „Richtig schlecht haben wir nicht gespielt, aber auch nicht gut“, resümiert Röhle: „Wir schaffen es noch nicht, eine ganze Partie auf Topniveau durchzuspielen.“

Selbst wenn dies gegen den achtmaligen ungarischen Meister Szolnoki Vizilabda SC, der in den beiden vergangenen Jahren die Nummer 1 im Land des Rekord-Olympiasiegers war, am Mittwoch gelänge, ist die Wahrscheinlichkeit eines Sieges gering. In Szolnoks Team spielen viele internationale Stars. Szolnok ist neben Olympiacos Piräus in der CL-Vorrunde bislang ungeschlagen, hat nur beim Heim-5:5 gegen die Griechen Punkte gelassen und die etwas schlechtere Tordifferenz als diese. Zudem haben die Ungarn als Home-Team des Final Six der Champions League wieder einen der drei Gruppenplätze für die Endrunde sicher.

Im aktuellen, sehr erfahrenen Kader der Ungarn stehen mit Kapitän Zivko Gocic (34), Milan Aleksic (30) und Andrija Prlainovic (30) gleich drei serbische Olympiasieger von Rio 2016. Dazu kommen mit Australiens Auswahlakteur Aaron Younger und dem Doppel-Staatsbürger Frankreichs und Montenegros (in diesem Team war er 2013 Vize-Weltmeister) Ugo Crousillat zwei weitere starke Ausländer und mit dem Torwart Viktor Nagy, Bence Fülöp, David Jansik, Tamas Mezei und Marton Vamos fünf ungarische Nationalspieler. Peter Röhle ist von diesem hochqualifizierten Team beeindruckt: „Aber wir wollen unser sportliches Niveau beweisen! – Unser Auftreten sollte Mut machen für den Auftakt der Rückrunde in der Champions League, zehn Tage später am 18. Februar in eigener Halle“.

 

 

Champions – League 2016/2017, Spieltag 5 in Szolnok, 18. Februar 2017

Szolnok VSK – Wasserfreunde Spandau 04

Spielbeginn:  18:00 Uhr

Spielort: Tiszaligeti Arena -Tiszageti stny., 5000 Szolnok (HUN)

Share.

Leave A Reply

drei × 2 =