Rekordergebnis mit Nachwehen

0

Heute trat unsere „Dritte“ in der Berliner Meisterschaf gegen PSB 24 an, ein junges und total überfordertes Team. Es kam zum munteren Scheibenschießen und endete mit 30:5 Toren für die „Dritte“.

Hervorzuheben sind der gut aufgelegte Klinge mit insgesamt 10 Toren, der Einstand von Arian und der Torschütze des 30´sten Tores, unser Klimpi, der sich damit die Bereitstellung eines Kasten Biers zum nächsten Spiel eingehandelt hat.

Die Torschützen der „Dritten“ waren Klinge (10), Gianluca und Andi (je 5), Klimpi (3), Calle und Marc (je 2) sowie Marcin, Doc Bo und Dirkim (je 1).

Unser nächstes Spiel ist das Rückspiel gegen PSB 24 und wird uns hoffentlich etwas mehr fordern.

Share.

Leave A Reply

zwölf − sechs =