POKALSIEGER! U11 lässt die Ostdeutsche Konkurrenz hinter sich.

0

Am 17. und 18. September fand im Forumbad der Ostdeutsche Wasserballpokal der U11 statt. In dieser Altersklasse dürfen Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2008 teilnehmen. Aus unserer Trainingsgruppe, die aktuell aus 27 Kindern besteht, wurden die besten 15 Spieler aufgestellt: Luis Bacigalupo, Paul Bacigalupo, Maximilian Borisovskiy, Leon Sidoroff, Leon Geißler, Bence Haverkampf, Maxime Malter, Dawid Goncz, Miguel Stepien, Jermaine Krannich, Pierre Rossow, Simon Kapustin, Daniel Mani, Ben Tusche und Benjamin Gildin (siehe Bilder).

 

Die ersten beiden Spiele gegen Neukölln und den OSC Potsdam gewann unser Team, welches an diesem Wochenende unter der Leitung von Philipp Gottfried und Robby Strassenberger spielte, souverän. „Gerade die Konkurrenz aus Potsdam hatte in den letzten Jahren den Jugendbereich sehr dominiert, daher war der 11:4 Sieg der Spandauer eine starke Leistung am Ende des ersten Turniertages“ lobte Dirk Hohenstein. Dirk hatte die Organisation und die Ausrichtung des U11-Turnieres im Forumbad übernommen und den Kindern optimale Bedingungen ermöglicht.

Am Sonntag kam es dann gleich zu dem Schlüsselspiel gegen den SV Zwickau 04. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gewannen unser Team am Ende mit 10:4. Nachdem wir noch bei der Vorrunde in Plauen gegen das gleiche Team 6:10 verloren hatten war dies ein sehr großer Erfolg. Es zeigt, dass wir in unserer U11 an uns arbeiten und die Kinder mit viel Freude und Fleiß Schritte in die richtige Richtung machen. Leider konnte ich aus beruflichen Gründen nicht persönlich dabei sein, aber durch die Eltern wurde ich optimal mit Bildern und Berichten versorgt.

Sonntag Nachmittag gegen die SG Auerbach/Netzkau machte die U11 dann alles klar. Alle Beteiligten waren und sind überglücklich und jetzt sind wir endlich U11-Pokalsieger!

 

Die Ergebnisse der Ostdeutschen Pokalendrunde

Spandau 04 : SG Neukölln 15:5

SV Zwickau 04 : OSC Potsdam 22:7

SG Neukölln : SG Auerbach/Netzkau 6:15

Spandau 04 : OSC Potsdam 11:4

SV Zwickau 04 : SG Auerbach/Netzkau 14:11

Spandau04 : SV Zwickau 04 10:4

OSC Potsdam : SG Auerbach/Netzkau 5:13

SG Neukölln : SV Zwickau 04 1:28

Spandau 04 : SG Auerbach/Netzkau 11:4

OSC Potsdam : SG Neukölln 20:6

 

Die Abschlusstabelle

  1. Spandau04
  2. SV Zwickau 04
  3. SG Auerbach/Netzkau
  4. OSC Potsdam
  5. SG Neukölln

 

Zum Abschluss kann ich nur noch einmal sagen: Vielen Dank an alle Eltern, Kinder, Helfer und Fans – Bitte macht weiter so!

Euer Marc Politze

 

Die U11 der Wasserfreunde Spandau 04 wird Ostdeutscher Pokalsieger 2016

Share.

Leave A Reply

4 + fünfzehn =