Ostpokal der U-15 ausgetragen

0

Am 11. Und 12.01.2014 wurden für die Endrunde des Ostdeutschen Wasserballpokals die Qualifikationen ausgetragen.

Staffel 1 der Qualifikation wurde vom SC Wedding und den Wasserfreunden Spandau 04 in der Schwimmhalle in Schöneberg ausgerichtet.

Ergebnisse, Samstag, 11. Januar 2014:

Erfurter SSC – Wfr. Spandau 04 Berlin 7:13
SC Chemnitz – SC Wedding Berlin 16: 3
SC Chemnitz – Erfurter SSC 18: 8
SC Wedding Berlin – Wfr. Spandau 04 Berlin 4:18

Sonntag, 12. Januar 2014:

Erfurter SSC – SC Wedding Berlin 12:11
SC Chemnitz – Wfr. Spandau Berlin 9: 9

1. Chemnitz, 2. Spandau 04 Berlin, 3. Erfurt, 4. Wedding Berlin

Staffel 2 wurde von der WU Magdeburg ausgerichtet

Ausrichter: WU Magdeburg
Ergebnisse, Samstag, 11. Januar 2014:

WU Magdeburg – HSG TH Leipzig 8:20
HSG TH Leipzig – SG Neukölln Berlin 7:31
WU Magdeburg – SG Neukölln Berlin 8:22

Damit sind der SC Chemnitz, die WF Spandau 04 Berlin, SG Neukölln Berlin und die HSG TH Leipzig für die Endrunde qualifiziert. Die wird am 8./9. März 2014 gespielt. Hier treffen die Mannschaften dann auf die bereits gesetzten Mannschaften vom SVV Plauen und OSC Potsdam.

 

Share.

Leave A Reply

20 − vierzehn =