Ostdeutscher Pokal 2016 Jugend U 11 in Zwickau 19.06.2016

0

unsere U11 war erfolgreich bei der Ostdeutscher Pokal Vorrunde 2016 in Zwickau.

 

Ergebnisse (Protokolle siehe unten):

 

SV Zwickau 04  gegen SV Vogtland Plauen  29 : 4

SV Zwickau 04 gegen Wasserfreunde Spandau 04 10 : 6

 

SGW Auerbach/Netzschkau gegen SV Vogtland Plauen 11 : 1

SGW Auerbach/Netzschkau gegen Wasserfreunde Spandau 04 1 : 6

 

SV Vogtland Plauen gegen Wasserfreunde Spandau 04  5 : 10

SV Zwickau 04 gegen SGW Auerbach/Netzschkau 16 : 9

 

Folgende Kinder waren dabei:

Luis Bacigalupo, Paul Bacigalupo, Maximilian Borisovskiy, Leon Sidoroff, Leon Geißler, Bence Haverkamp, Maurice Malter, Maxime Malter, Dawid Goncz, Miguel Stepien, Jermaine Krannich, Pierre Rossow,, Daniel Mani, Ben Tusche, Benjamin Gilden

Trainer: Marc Politze und Robby Strassenberger

 

Aus der Runde sind damit SV Zwickau 04, die Wasserfreunde Spandau 04 und die SGW Auerbach Netzschkau für die Endrunde qualifiziert. Für das Fianalturnier sind der OSC Potsdam uns die SG Neukölln bereits gesetzt gewesen. Am 17./18. September 2016 wollen wir mit der U11 im Forumbad am Olympiastadion diese Endrunde ausrichten.

 

„Trotz der weitern Anreise und der drei Spiele hintereinander am Sonntag, haben die Kinder gezeigt, was in ihnen steckt und wir haben uns sicher qualifiziert. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht! Die Niederlage hat uns gezeigt, dass wir noch etwas tun müssen, um im September richtig erfolgreich zu sein.“ resümierte der Trainer Marc Politze nach dem Sonntag.

 

Spielprotokoll:

Share.

Leave A Reply

7 + drei =