Neue Besen kehren gut!

0

Heute ging es für unsere „Dritte“ gegen die SG Schöneberg II, die sich mit einigen Überhangspielern ihrer Ersten verstärkt hatten. Auch wir hatten mit Lasse Bonn und Filip Nowicki wieder zwei neue B-Jugendliche an Bord. Beide führten sich gut ein und beteiligten sich auch am munteren Toreschießen.

Eigentlich wollten wir da Spiel nutzen, um uns besser auf die neuen Regeln einzustellen und diese für uns vorteilhaft anwenden, aber dazu kam es nicht. Weder die Schiedsrichter, noch der Gegner „spielten“ mit. Die Schiedsrichter pfiffen weitestgehend nach den alten Regeln und der Gegner war zu schwach, um zu üben.

Insgesamt war es ein ganz gutes Spiel der „Dritten“, zumal wir unsere Torchancen gut nutzten und nur vier persönliche Fehler begingen. Wir gewannen, auch in der Höhe, verdient mit 19:7 Toren.

Die Torschützen der „Dritten“ waren Maxe und Maximilian Costa (je 3), Buki, Denis, Lasse und Steffen (je 2) sowie Doc Bo, Björn-Ole, Maxim, Andi und Filip (je 1).

Im Januar haben wir zwar nur zwei Spiele, aber die haben es in sich. Am 12.01.14 geht es um 13.00 Uhr in der SSH gegen den OSC Potsdam II und am 25.01.14 um 18.00 Uhr im Forumbad im Ostpokal gegen den Zwickau 04. Beides sind schwere Gegner, aber wir werden das Beste daraus machen!

Share.

Leave A Reply

16 + 6 =