Munteres Torewerfen

0

Heute ging es in der Verbandsliga für die „Dritte“ gegen den SV Charlottenburg. Der CSV war heute leider etwas überfordert, da dünn besetzt und nach den Sommerferien noch nicht richtig in Schuss. Die „Dritte“ war endlich mal wieder mit 12 Spielern am Start und hatte somit keine Probleme den CSV in Schach zu halten.

Hier taten sich gerade die jüngeren Spieler wie Maxim, Felix Max und Denis hervor, die Tor um Tor schossen. Viele Konter fanden ihr Ziel, aber trotzdem war die Torausbeute beim Konter nicht gerade berauschend, obwohl einige sehenswerte Aktionen dabei waren. Aber daran kann man ja noch arbeiten.

Fazit ist, dass es noch einige Baustellen gibt, aber auch schon gute Ansätze zu sehen sind, auf die man aufbauen kann.

Die „Dritte“ gewann das Speil deutlich mit 23:6 Toren.

Die Torschützen der „Dritten“ waren Maxim (6), Felix (4), Denis, Max M. und Dirk (je 3) sowie Björn, Olli, Philipp und Max G. (je 1).

Share.

Leave A Reply

14 + sechzehn =