Mit Doppellinks noch stärker, Berliner Meister 2012/2013

0

Hatten wir gestern mit Maximilian Costa seit längerer Zeit wieder mal einen Linkshänder in unseren Reihen, so wurde dies heute gegen den Charlottenburger SV noch gesteigert. Mit William Block spielte ein weiterer Linkspatsch auf der Centerposition. Er kommt zusammen mit Lukas Scholle vom SC Magdeburg und spielt z. Z. in unserer B-Jugend. Beide hatten einen guten Einstand, aber die „Dritte“ musste sich erneut auf zwei neue Jugendliche einstellen. Dies brauchte etwas Zeit, aber dann ging die Fahrt nach vorne los und die Charlottenburger waren chancenlos.

Im Tor konnte sich heute Björn mehrmals auszeichnen, was gerade in der Anfangsphase sehr hilfreich war, damit wir uns in Ruhe finden konnten.

Die „Dritte“ gewann das Spiel deutlich und mehr als verdient mit 17:6 Toren und sicherte sich damit die Berliner Meisterschaft 2012/13! Das ist ein tolles Ergebnis, wenn man bedenkt, dass wir z. Z. fünf verletzte Stammspieler haben.

Die Tore der „Dritten“ schossen Maxi (6), Willi (4), Buki, Denis und Felix (je 2) sowie Lukas (1).

Den Rest des Monats sind wir noch mit der Verbandsliga beschäftigt und versuchen hier den zweiten Platz abzusichern, dann ist Saisonende.

Share.

Leave A Reply

achtzehn − 11 =