Rehakurse

Für wen ist Reha-Sport geeignet?

Rehabilitationssport ist für jeden geeignet, der eine körperliche Beeinträchtigung hat und die ihn an der uneingeschränkten Teilnahme an gesellschaftlichen Aktivitäten behindert. Dazu zählen unter anderem: unter Stress stehende Menschen, Halte- und Stützprobleme (Nacken-, Schulter oder Rückenschmerzen), Diabetiker, Kinder/Jugendliche mit Bewegungsmangel, Brustkrebspatientin ,MS-Patienten, Schmerzpatienten, u.v.m.

 

Wie kann ich am Reha-Sport teilnehmen?

Bitte sprechen Sie hierfür Ihren Hausarzt an. In der Regel stellt der Rehabilitationssport eine Ergänzung der medizinischen Therapie dar, die das Budget des Arztes nicht belastet. Hierfür gibt es einen Antrag auf Kostenübernahme, der vom Arzt ausgefüllt wird. Diesen Antrag lassen Sie sich dann von Ihrer Krankenkasse genehmigen. Aufgrund des Gesetzes ist jede Krankenkasse dazu angehalten worden, diesen auch positiv zu bearbeiten. Im Anschluss setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, um alle weiteren Fragen zu klären.

 

Wassergymnastik

Im Wasser einfach, effektiv und mit sehr viel Spaß etwas Gutes für sich tun. Erleben Sie das Element Wasser einmal auf eine ganz neue Art und genießen Sie in einem besonderen Ambiente zusammen mit netten Leuten diese wunderbare Sportart! All das bietet Ihnen Wassergymnastik.
Möchten Sie mehr über unsere Wassergymnastik erfahren? Dann schauen Sie unsere Kursseite www.spandau04-sportkurse.de an. Hier können Sie auch einen Termin für ein Probetraining vereinbaren.