Kampflosen Sieg teuer bezahlt

0

Heute musste unsere „Dritte“ gegen den Charlottenburger SV antreten. Leider fand kein Spiel statt, da die Charlottenburger nur sechs Spieler an den Start brachten. Somit hatte die „Dritte“ kampflos mit 10:0 Toren gewonnen.

Kurzentschlossen wurde sich auf dein Trainingsspiel geeinigt und los ging es. Nach nicht einmal einer Minute wurde leider unser Luis bei einem an sich harmlosen Zweikampf verletzt. Er zog sich einen Cut am rechten Auge zu und musste sich in ärztliche Hilfe begeben, denn der Cut war ziemlich tief.

Hoffentlich ist die Verletzung nicht so schwer, so dass uns Luis im Dezember wieder zur Verfügung stehen kann.

Share.

Leave A Reply

3 + 1 =