Hoch gewonnen, Kantersieg gegen SGS II

0

Mit 21:2 Toren gewann unsere „Dritte“ heute deutlich und verdient gegen die SG Schöneberg II in der Verbandsliga. Die Schöneberger waren in allen Belangen unterlegen, konnten aber das dritte Viertel mit 1:2 Toren fast ausgeglichen gestalten. In diesem Viertel haben wir alles getroffen, nur nicht ins Tor. Unkonzentriertheit in der Vorbereitung und im Abschluss ließen nicht mehr zu.

Positiv zu bemerken ist aber, dass sich die beiden Jugendlichen Maximilian Ghalayini und Maximilian Costa gut eingebracht haben und problemlos üben konnten.

Die Torschützen der „Dritten“ waren Max C. (7), Max G. (4), Max M. und Denis (je 3), Doc Bo (2) sowie Micha und Bob (je 1).

Am nächsten Wochenende geht es gegen die erste Mannschaft der SG Schöneberg und da werden wir sicherlich wieder mehr gefordert.

Share.

Leave A Reply

sechs − 3 =