Harte Brocken für deutsche Wasserballer

0

In der Vorrunde zur Wasserball-Weltliga trifft das Wasserball-Team Deutschland auf harte Brocken: Mit Montenegro und Italien stehen der Sieben von Bundestrainer Nebojsa Novoselac (38, Berlin) der Vize-Weltmeister und der WM-Vierte gegenüber. Ergänzt wird die Vierergruppe durch Weltliga-Neuling Slowakei.

Zum Auftakt trifft das Wasserball-Team Deutschland am 12.11.2013 in Berlin auf Italien, vier Wochen später steht das zweite Heimspiel am 10.12.2013 gegen die Slowakei in Hamburg auf dem Programm. Drei Auswärtsauftritten in Folge (am 14.01.2014 gegen Montenegro in Herceg Novi, am 11.02.0214 gegen Italien und am 11.03.2014 gegen die Slowakei in Kosice) folgt am 15.04.2014 das abschließende Match gegen Montenegro. Der Spielort für dieses Spiel ist noch offen.

Der Gruppensieger der Weltliga-Vorrunde qualifiziert sich für das Weltliga-Super Final der Top 8-Nationen vom 17.06.2014 bis 22.06.2014 im arabischen Dubai (VAE).

 

Share.

Leave A Reply

vierzehn − zwei =