Gelungener Saisonauftakt der „Dritten“

0

Im ersten Spiel der neuen Saison stiegen wir heute gegen die SG Schöneberg II in Wasser. Unsere jugendliche Unterstützung bestand heute aus Fabian Wittmann und Erik Irisch, zwei 16-jährige, die ihr Debut in einer Männermannschaft gaben und Gianluca (18), der aufgrund von Rückenproblemen etwas kürzer treten muss. Alle machten sich ganz gut und hatten sicherlich auch Spaß an ihrem Einsatz in der „Dritten“, den Fabian und Gianluca sogar mit Toren krönten.

Insgesamt war das Spiel sehr einseitig, da die Schöneberger deutlich unterlegen waren. Aber das erste Tor schossen sie dennoch, nachdem unser Torwart den Ball nicht unter Kontrolle bekam und versehentlich zu einem Schöneberger weiterleitete. Dann fielen jedoch 15 Tore in Folge für unsere Jungs und die Partie war entschieden.

Taten wir uns im ersten Viertel noch etwas schwer mit unserer internen Abstimmung, so lief es von Minute zu Minute besser.

Am Spieltag EINS nach dem Wechsel unseres Centers in Richtung Magdeburg, setzten sich seine „Nachfolger“ gut in Szene und erzielten einige schöne Tore, eines sogar per Rückhandwurf.

Insgesamt hochverdient gewann unsere „Dritte“ das Spiel mit 20:3 Toren.

Die Torschützen waren Marcin (5), Holger (4), Klimpi (3), Buki, Gianluca und Doc Bo (je 2) sowie Fabian und Dirkim (je 1).

Wir haben im Oktober noch zwei Spiele gegen den Charlottenburger SV (17.10.15) und die SG Neukölln II (31.10.15), wo wir sicherlich mehr gefordert werden.

Share.

Leave A Reply

17 + 2 =