Felix Auböck mit österreichischem Rekord über 200m F

0

Felix Auböck sorgt mit seiner Vorlauf-Leistung bei den Olympischen Spielen in Rio über 200m Freistil für ein Highlight des OSV. Mit einer tollen Bestleistung in 1:47,24 verbessert er seinen eigenen österreichischen Rekord aus dem Jahr 2015 um sensationelle 0,36s.

Mit Platz 18 hat es zwar nicht für die Zwischenläufe gereicht, trotzdem war die gezeigte Leistung hervorragend.

Herzlichen Glückwunsch an Felix und an seinen Trainer Lasse Frank.

Share.

Leave A Reply

6 + 7 =