Deutscher Meister in der AK35+

0

Unsere „Kleinen“, die AK 35+, sicherten sich mit einem hochverdienten 16:3-Erfolgt gegen HTB 62 Hamburg den Titel. Es war ein munteres Spielchen und jeder gab sein Bestes für den Anderen. Fabian schoss sogar ein Tor für Dennis, um diesen in der Torschützenliste weiter nach vorn zu bringen bzw. weil er die falsche Kappe trug.

Erwähnenswert, neben vielen Kontertoren, ist noch das Centertor von Marc. Umringt von drei Gegenspielern holte sich Marc den zu weiten Pass mit dem Fuß und netzt per Hand ein, schöne Aktion!

Zum Schluss kam es, wie es kommen musste. Der Trainer wurde zu Wasser gelassen.

Die Torschützen der AK35+ waren Fabian und Marc (je 4), Marcin, Holger und Dennis (je 2) sowie Luis und Andi (je 1).

Es hat viel Spaß gemacht mit unseren Jungen, für die es teilweise die erste Deutsche Meisterschaft (bei den Masters) war.

Nun müssen wir die Zeit bis 13.00 Uhr überbrücken, um dann in der AK45+ den zweitenTitel einzufahren.

Share.

Leave A Reply

3 × drei =