Deutsche Wasserballer testen gegen Frankreich

0

Hannover, 21.03.2013,

Das Wasserball-Team Deutschand reist in der Woche vor Ostern vom 24.03. bis 29.03. zu einem fünftägigen Trainingslager nach Paris (FRA). In gemeinsamen Trainingseinheiten mit dem französischen Nationalteam wird Wasserball-Bundestrainer Nebojsa Novoselac (38, Berlin) die Mannschaft auf das abschließende Weltligaspiel gegen Spanien am 30.03.2013 in Barcelona (Spielbeginn 12:00 Uhr) vorbereiten. Mit Youngster Timo van der Bosch (19, SV Cannstatt) hat auch ein Spieler des letztjährigen Junioren-Teams den Sprung in den 16köpfigen-Kader geschafft.

Das Wasserball-Team Deutschland:
Tor: Roger Kong (Waspo 98 Hannover), Moritz Schenkel (ASC Duisburg)
Spieler: Florian Naroska, Timo van der Bosch (beide SV Cannstatt), Heiko Nossek, Hannes Glaser (beide SSV Esslingen), Moritz Oeler (Vasas Budapest), Julian Real, Paul Schüler, Tobias Kreuzmann (alle ASC Duisburg), Marko Stamm, Hannes Schulz, Fabian Schroedter, Maurice Jüngling, Erik Miers, Erik Bukowski (alle Wfr. Spandau 04)

Bundestrainer: Nebojsa Novoselac (Berlin)


Michael Zellmer
Team-Manager
Wasserball-Team Deutschland

 

Share.

Leave A Reply

eins × 1 =