Berlin/Brandenburgische Meisterschaften 2014 im Modernen Fünfkampf

0

In diesem Jahr fanden nach längerer Pause wieder Berlin/Brandenburgische Meisterschaften für den Bereich des Kinder und Jugendsports statt.
In den Klassen Mini, C-Jugend, B-Jugend, A-Jugend konnte sich eine Vielzahl von jungen Athleten messen.

Die Minis starteten im 3Kampf aus Laufen, Schwimmen und Schießen. Hier gewann Leticia Stenckhoff mit 2820 Punkten eine Bronzemedaille, Annika Schneider wurde 5., Elisa Peiritsch 12., Theresa Eras 13.. Nikolai Farkas holte mit 2582 Punkten Gold, Moritz Gutsche mit 2468 Punkten Silber, Valentin Kolbeck mit 2434 Punkten Bronze, Artur Inopin wurde 4. .

Den C Wettkampf ( mit Fechten) gewann Romina Straube mit 3996 Punkten, Valentina Ebersbach wurde Dritte mit 3984 Punkten, Emma Schönborn wurde 11., Nadja Lenz 16., Mari Vitzthum 17. .
Pele Uibel errang Platz 3 mit 3896 Punkten, Jeremias Kolbeck wurde 8., Marc Spletzer 9., Lucas Polaski 13. .

Bei den B Jugendlichen, die im 5Kampf starteten, erreichte Kim Lekaj Platz 5, Kamala Müller Rang 9.
Justin Akitoye siegte mit 1342 Punkten ( neues Wertungssystem),Leonel Stenkhoff wurde 4. .

Im Bereich der A-Jugendlichen erkämpfte Andrea Goceva den dritten Platz mit 1160 Punkten, Roxana Kaiser wurde 4.,
Gero Baltschukat holte mit 1299 Punkten die Bronzemedaille, Thilo Borrmann wurde 4., Max Brauer 5.

Herzlichen Glückwunsch und Viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen!

Share.

Leave A Reply

5 + achtzehn =