Auftakt eines ereignisreichen Monats

0

Heute begann die Vorbereitung für das am Sonntag, den 29.04.2018 stattfindende Ost-Pokalspiel gegen die Bundesligareserve des OS Potsdam.

Unsere Dritte musste in der Berliner Meisterschaft gegen den Charlottenburger SV antreten. Die Aufgabe war nicht allzu schwer, wurde aber für die Vorbereitung genutzt, indem neue Spielweisen unter Wettkampfbedingungen eingeübt werden sollten.

Wir begannen sehr konzentriert, lagen schnell deutlich in Führung und konnten üben, ohne groß gefordert zu werden. Leider schlichen sich dadurch kleine Fehler in der Abwehrarbeit ein und der CSV erzielte seine ersten Tore.

Zur Halbzeit lag unsere „Dritte“ verdient mit 16: 5 Toren in Führung und brachte das Spiel sicher nach Hause. Wir gewannen verdient mit 26:12 Toren.

Unsere Torschützen waren Klinge (8), Fabian (5), Marcus und Buki (je 3), Marcin, Bob und Holger (je 2) sowie Micha (1).

Positiv anzumerken ist noch, dass die Langzeitabwesenden Marcin und Marcus sich problemlos eingefügt haben und auf gutem Weg sind, den Anschluss wieder herzustellen.

Am 22.08.2018 geht es im Berliner Pokal gegen die zweite Mannschaft der SG Schöneberg ins Wasser. Hier werden wir vermutlich mehr gefordert und können unsere neuen Spielzüge noch einmal testen und perfektionieren, bevor es dann ein Woche später gegen den OSC Potsdam II geht.

Share.

Leave A Reply

5 × drei =