4. Weltcup im Modernen Fünkampf, 3 Frauen im Finale

0

In Ungarn kämpfen 69 Frauen und 89 Männer um die begehrten  jeweils 36 Finalplätze.

Bei den Frauen siegte Lena Schöneborn( Spandau 04) in ihrer Qualigruppe, Annika Schleu ( Berlin) und Janine Kohlmann ( Spandau 04) qualifizierten sich ebenfalls. Ronja Döring ( Berlin) schaffte es nicht ins Finale.

Heute ( Freitag) sind die Männer dran. Für Deutschland sind Alexander Nobis ( Spandau 04), Stephan Köllner und Patrick Dogue aus Potsdam und Steffen Gebhard aus Bensheim am Start.

Morgen geht es weiter mit dem Finale der Frauen.

 

Wir wünschen allen Startern mehr Erfolg als beim 3. Weltcup, wo es nur unzufriedene Gesichter gab.

Share.

Leave A Reply

drei × 4 =